FEUERWEHR

Freiwillige Feuerwehr Gössenreuth

Die Freiwillige Feuerwehr in Gössenreuth mit rund 40 aktiven Feuerwehrleuten hat eine 140-jährige Geschichte und wurde bereits im Jahr 1878 gegründet. Sie ist die kleinste Ortswehr im Gemeindebereich Himmelkron, ist dabei aber mit eigenem Feuerwehrhaus im Ortskern, Löschweiher, Schlauchtrockenturm, einem TSF-W Allrad von Magirus und viel persönlichem Engagement im Einsatz.

Die kleine, aber feine Gössenreuther Feuerwehr unterstützt bei technischer Hilfeleistung und im Hochwasserschutz, rückt aus bei Meldungen von Brandmeldeanlagen im nahen Industriegebiet und leistet seit ihrer Gründung Hilfe im Ernstfall eines Brandes – seit Einführung der integrierten Leitstelle im Jahr 2012 war die FFW Gössenreuth bereits in mehr als 80 Einsätzen unterwegs!

Das hohe Engagement der Feuerwehrleute in Gössenreuth zeigen besonders die vielen Eigenleistungen, die sie in Ausbau und Instandhaltung des Einsatzequipments sowie der Gebäude und Liegenschaften investieren: Viele Hände der über 110 aktiven und passiven Mitglieder packen gemeinsam an, wenn der Löschweiher turnusmäßig gereinigt werden muss oder Umbauarbeiten und Sanierungsmaßnahmen im oder am Gerätehaus durchgeführt werden müssen. Nicht nur beim Anpacken, sondern auch in den regelmäßig stattfindenden Feuerwehrübungen ist die aktive Jugendgruppe altersgerecht einbezogen, die mit elf Gössenreuther Kindern und Jugendlichen den Nachwuchs zur Feuerwehr bringt.

Die Freiwillige Feuerwehr Gössenreuth – eine starke Truppe im Dienst der Gemeinschaft!