DAS FEST

Vom 19.– 22. Juli 2018 findet DAS FEST in Gössenreuth statt!
Mit einem fulminanten Festwochenende vom 19. bis 22.7.2018 feiert Gössenreuth das 140-jährige Bestehen seiner Freiwilligen Feuerwehr sowie das 60. Gründungsjubiläum des Burschenvereines. An vier Fest-Tagen sind mit Krenfleischkerwa, Landesburschentreffen, Landtechnik-Vorführungen, einem Konzert der überregional bekannten Band „Die Troglauer“ und mit dem Kreisfeuerwehrtag zahlreiche Highlights geboten. “Das Fest” findet unter der Schirmherrschaft von Landrat Klaus Peter Söllner bereits eine Woche früher anstatt des traditionellen Festwochenendes der Gössenreuther Kerwa statt.DAS FEST wird präsentiert von:

PROGRAMM

Donnerstag, 19.07.2018

  • Ab 17:00 Uhr Krenfleischkerwa im Festzelt auf dem Festplatz
  • Krenfleisch und andere Kerwa-Spezialitäten
  • Weißbiergarten und Bar-Betrieb
  • Ab 21:00 Uhr traditionelles Aufspielen der Kerwaburschen und -madla

Freitag, 20.07.2018

  • Ab 20:00 Uhr: Tanzveranstaltung und Landesburschentreffen der Bayerischen Burschenvereine mit der Band „Lipstick
  • Prämierung von Burschenvereinen: Wer ist am stärksten vertreten, am weitesten gereist und am “schwersten”?

Samstag, 21.07.2018

  • Ab 18:30 Uhr: Baywa-Horsch Bodentour: Bodenbearbeitung mit modernen landwirtschaflichen Geräten auf 6 Hektar Fläche
  • Ab 20:00 Uhr: Konzert der überregional bekannten Band „Die Troglauer
  • Einlass ab 19:00 Uhr
  • Freizeit-/Discobusse aus/nach BT und KU
  • Abendkasse: 14€
  • Vorverkauf online bei www.okticket.de  und an an vielen okticket-Vorverkaufsstellen: 10,95€ zzgl. Gebühr
  • Vorverkauf
    bei den TÜV SÜD Prüfstellen in BT, KU, MAK, SEL, HO, KC, PEG
    und in der VR Bank Oberfranken Mitte – Geschäftsstelle Himmelkron: 10€

Sonntag, 22.07.2018

Kreisfeuerwehrtag

  • Totengedenken am Kriegerdenkmal
  • 9:30 Uhr Gottesdienst im Festzelt
  • 10:30 Uhr Weißwurstfrühschoppen
  • 13:30 Uhr: Festumzug durch Gössenreuth, anschließend Eröffnung des Kreisfeuerwehrtages im Festzelt
    ACHTUNG:
    Alle am Festzug teilnehmenden Gruppen müssen sich am Check-In am Eingang des Festplatzes anmelden und können dort vorab die Bestellung für die Getränke nach der Ankunft im Zelt vornehmen. Außerdem bitten wir teilnehmende Vereine darum Namenstafeln/-schilder und Träger mitzubringen.
  • Für Unterhaltung sorgen die Weidenberger Musikanten
  • Kaffee und Kuchen, Barbetrieb, Kinderprogramm mit Hüpfburg und dem Spielmobil des Kreisjugendrings Kulmbach
    Und vieles mehr!

Schirmherr:
Landrat Klaus Peter Söllner

So geht’s zum Fest!

So geht’s zum Fest!

Direkt am Festplatz am Himmelkroner Weg in Gössenreuth stehen 1000 Parkplätze zur Verfügung. Die Einfahrt befindet sich direkt am Ortseingang.

Navigationsadresse:
Hauptstraße 3
95502 Himmelkron

Karte:



Blog

Jugendschutz

Besucher im Alter von 16 bis unter 18 Jahren ist der Aufenthalt nur bis 24 Uhr gestattet. Nach Mitternacht dürfen Minderjährige ab 16 Jahren nur unter Aufsicht eines erwachsenen Erziehungsberechtigten oder in Begleitung eines Erwachsenen unter Vorlage einer Erziehungsbeauftragung (“Muttizettel”) bleiben. Ein Beauftragter darf nur die Aufsicht für einen Minderjährigen Besucher übernehmen. Kinder unter 16 …

Informationen zum Festumzug am Sonntag

Alle am Festzug teilnehmenden Gruppen müssen sich am Check-In am Eingang des Festplatzes anmelden und können dort vorab die Bestellung für die Getränke nach der Ankunft im Zelt vornehmen. Außerdem bitten wir teilnehmende Vereine darum Namenstafeln/-schilder und Träger mitzubringen.

SPONSORING

Möchten Sie “DAS FEST” unterstützen?

In Gössenreuth hat die aktive Dorfgemeinschaft und viele Vereine ebenso wie die eigene Dorfkerwa eine lange Tradition: Seit 140 Jahren besteht die Freiwillige Feuerwehr, vor 60 Jahren wurde der Burschenverein gegründet. Diese beiden Anlässe nimmt sich die Ortsgemeinschaft zum Anlass für ein ganzes Jubiläums-Wochenende voller Veranstaltungshighlights: Vom 19.–22. Juli 2018 findet in Gössenreuth „Das Fest“ statt. Gerne lassen wir Ihnen Maßnahmenkatalog und Preisliste zukommen, damit Sie Ihre gewünschte Werbemöglichkeit auswählen können. Anfragen richten Sie bitte an Achim Geyer unter achim.geyer@goessenreuth.de.

Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit, sich vor rund 5.000 erwarteteten Gästen zu präsentieren!